Medizinische Betreuung

In unserem Haus gilt für alle Bewohner das Recht auf freie Arztwahl. Denn nur so kann ein ungestörtes Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Arzt bestehen.

Unser Pflegeteam stellt eine gute Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten in den Bereichen Pflege, Pflegeplanung und -dokumentation sicher.

Einen Zwang verordnete Medikamente einzunehmen gibt es nicht. Unser Team stellt die verordneten Medikamente den Bewohnern nach Anweisungen des Arztes zur Einnahme zur Verfügung. Es weist auf die Sinnhaftigkeit der Einnahme hin und versucht die Bewohner zu überzeugen den Anweisungen des Arztes folge zu leisten. Die Entscheidung trifft der Patient selbst.

Das Thema des Medizinischen Leitfadens in der Betreuung ist komplex. Daher nennen wir hier nur einige wenige Grundsätze, die das Handeln unseres Teams bestimmen. Sollten Sie zu diesem Thema weitergehende Fragen haben und ein persönliches Gespräch wünschen, wenden Sie sich gerne an unsere Pflegedienstleitung Frau Anita Studenovic.